+49 9521 6193003 / info@bike-store.de / bike-store.de - Radladen. Online-Shop. Werkstatt. / Adam-Opel-Straße 1. 97437 Haßfurt
Crossbike

Crossbike

bike-store.de...Crossrad Laden zwischen Bamberg und Schweinfurt...natürlich auch online


Cross Räder sind flexible Multitalente, sie können für Fahrten auf Asphaltierten Wegen und fühlen sich genauso auch auf unbefestigten Wegen wie Schotter oder Waldwege wohl.  Sportliche Tagestouren auf der Straße oder im Gelände sowie die Fahrt zur Arbeit oder zum Einkaufen sind Aufgaben, die Crossräder mit Bravour erfüllen.

Cross-Bikes sind Fahrräder, die eine Nische zwischen den Mountainbikes und Trekking Rädern besetzen. Sie sind minimalistischer ausgestattet als die Trekkingräder, da auf Teile wie...

Seite 1 von 1
8 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 8

...l;ger, Ständer, Schutzbleche und Beleuchtung zugunsten des Gewichtes und der Sportlichkeit verzichtet wird.  Da diese Anbauteile zum einen bei der sportlichen und dadurch oft auch etwas gröberen Nutzung schnell kaputt gehen können. Wie die Trekkingräder, haben auch die Crossräder mit ca.63mm nicht so viel Federweg wie die Mountainbikes, die in der Regel mit mindestens 100mm und deutlich sensibleren Federgabeln aufwarten können.
Somit ist das Crossrad ein leichtes Sportrad mit einer Federung die prädestiniert ist für sportliche Ausflüge On-wie Offroad.

Crossrad-Rahmen sind in der Regel aus Aluminium gefertigt. Aluminium ist ein leichtes und Steifes Leichtmetall, dass im Fahrradrahmenbau aktuell das wichtigste Rahmenmaterial ist. Es ist zudem günstig und lässt sich  leicht und gut verarbeiten. Die Rahmen von Crossrädern für Herren sind   klassische Diamant Rahmen, dieser hat sich über die Jahre nach seiner entwicklung um 1885 als beste und meistverwendete Rahmenform etabliert. Für die Damen Cross-Räder werden sogenannte Trapezrahmen verwendet, die ein bequemeres aufsteigen der Frau erlauben, was bei Rock- und Kleidträgerinnen empfehlenswert ist und im falle einer Kindersitz Nutzung sinnvoll ist.

Traditionell werden auf fast allen Cross Fahrrädern Kettenschaltungen vom Marktführer Shimano verbaut. Shimano Schaltungen bieten eine hohe Zuverlässigkeit und sind verschleißarm. Shimano bietet seine Schaltkomponenten in verschiedenen Gruppen an, die sich in Preis, Qualität und Ausstattung unterscheiden.
Den günstigen Einstieg markiert die Tourney Schaltung, die zusammen mit den Gruppen Alivio und Acera den Bereich der günstigen Schaltungen mit 3x7-3x9 Fach Abstufungen. Den Bereich der Mittelklasse Schaltungen bieten die Deore und SLX Komponenten, welche von der Qualität besser verarbeitet sind und bessere Materialen verwenden um mehr verschleiß aus zu halten und auch eine höhere Kraft verarbeiten zu können. Für eine hohe Qualität und Belastbarkeit steht die Topgruppe XT von Shimano. Alternativ werden durchaus auch mal Nabenschaltungen in form der Rohloff mit 14 Gängen oder der 8 oder11Gang Alfine von Shimano verbaut. Diese sind äußerst Robust und versprechen eine wartungsarme, lange Laufzeit, was gerade für Urbane Nutzer interessant ist. Die Nabenschaltungen haben den Vorteil, dass die gesamte Mechanik in der Nabe verborgen ist und so vor äußeren Einflüssen geschützt ist. Dadurch ergibt sich die lange Haltbarkeit, da Dreck und Feuchtigkeit der Nabenschaltung weniger anhaben können als einer Kettenschaltung. Durch die geringe Übersetzungsbandbreite werden Nabenschaltungen nicht gerne in Bergigen Gegenden gefahren.

Felgenbremsen gibt es in Form der V-Brake noch, sie geraten aber durch die hydraulischen Bremstypen ins Hintertreffen, da der Seilzug der V-Brake die Kraft einer Hydraulischen Variante nicht aufbringen kann. Gerade bei Nässe und Matsch sowie hohen Geschwindigkeiten  haben V-Brakes dadurch einen langen Bremsweg. Hydraulische Bremsen gibt es in Form von Hydraulischen Felgenbremsen der Firma Magura, welche gerne im Trekking Bereich verwendet werden. Im etwas sportlicheren Cross Bereich kommen hauptsächlich die hydraulischen Scheibenbremsen zum Einsatz, die absolut zuverlässig und kraftvoll verzögern. Hier gibt es verschiedene Hersteller wie Shimano, SRAM, Formula, Hope, Tektro und Magura. Sie alle bremsen mit hydraulischen Flüssigkeiten, Shimano und Magura bremsen mit einer Mineralöl Flüssigkeit, die anderen Hersteller verwenden DOT Flüssigkeiten.

Um ein möglichst komfortables fahren zu ermöglichen, sind die Cross Räder mit Federgabeln ausgestattet. Somit ist es dem Crossrad Fahrer möglich auch abseits der Straße auf Schotterwegen und verwurzelten Waldwegen zu fahren. Die Federgabel federt die Stöße ab und schont somit Fahrer und Material. Speziell werden die Felgen und der Gabelschaft geschont. Die beiden haupt-Federgabelhersteller SR Suntour und Rock Shox haben verschiedene Federgabeln in unterschiedlichen Qualitätsausführungen im Sortiment. Die einfacheren Ausführungen dämpfen über Stahlfedern, die im inneren der Federgabel platziert sind. Die hochwertigeren Gabeln verfügen über eine Luftkammer, die mit einer Speziellen Dämpferpumpe  ganz individuell auf jedes Fahrergewicht eingestellt werden kann.

Crossräder können Sie bei uns von den Marken Giant, Liv, Cube und Merida ganz bequem in Online Shop bestellen oder in unserem Store im Raum Bamberg bis Schweinfurt kaufen. Wir beraten Sie gerne zu Ihrem individuellen Rad.