+49 9521 6193003 / info@bike-store.de / bike-store.de - Radladen. Online-Shop. Werkstatt. / Adam-Opel-Straße 1. 97437 Haßfurt
bike-store.de - Radladen. Online-Shop. Werkstatt.

Cannondale 2016 II Supersix Evo Rennräder

19.11.2015 13:21

Das Supersix Evo wird im gegensatz zum neuen CAAD12 nur mit Felgenbremsen angeboten. Aber auch hier kommen 5 neue Modelle des Supersix Evo. Ein kleiner Ausblick auf auf die Rennräder für die kommende Saison mit denen das Profi Team von Cannondale an den Start gehen wird.

Das Supersix Evo mit einer mechanischen Ultegra Gruppe macht den einstig in die Supersix Welt von Cannondale. Mit 6,89Kg liegt es knapp über dem Mindestgewicht von 6,8Kg welches durch die UCI so vorgeschrieben wurde. Die Mavic Ksyrium Laufräder runden dieses zuverlässige Allround Rennrad von Cannondale ab.

Mit der Dura Ace Ausstattung kommt man mit dem Cannondale Super Six Evoc bereits in den „illegalen“ Bereich. Das Gewicht von 6,6Kg ist zu gering um damit an einem offiziellen UCI Rennen teilnehmen zu dürfen. Hier muss sich der Radsportler etwas einfallen lassen um das Gewicht des Rades auf das Zulässige Gewicht von 6,8Kg zu bringen. Die Dura Ace Gruppe am Supersix verspricht zuverlässigen Fahrspaß und eine optimale Performance aller Komponenten am Rad. Die Ksyrium Elite Laufräder von Mavic erfüllen auch hohe Erwartungen, die man an einem Laufradsatz mit Aluminiumfelgen stellen kann.

Aber es geht sogar noch leichter, auf nur 6,4Kg kommt das Supersix Evo mit der leichten Cannondale Kurbel SISL2 und den Mavic Ksyrium Pro Laufrädern, die mechanische Shimano Dura Ace Gruppe macht dieses Rennrad komplett tauglich für schwere Bergfahrten.

Leichter und komfortabler in der Bedienung iost das neue 2016er Modell des Cannondale Supersix Evo mit der Shimano Dura Ace DI2 Ausstattung, gepaart mit einer Cannondale SISL2 Kurbel und den leichten Spiderrings kommt dieses Rennrad auf ein Gewicht von gerade mal 6,2Kg. Die leichten und Aerodynamischen Mavic Cosmic Carbone 40C Laufräder versetzen diese Rad samt Fahrer in einen Geschwindigkeitsrausch.

Black inc, die schwarze Version des Supersix Evo, Black inc steht bei Cannondale auch für das beste vom Besten. Das Black Inc ist das leichteste Rennrad von Cannondale und auch das mit den aerodynamischen Laufrädern. Die Enve SES Laufräder sind absolute Highend Laufräder mit geringem Gewicht und auf eine optimale Aerodynamik getrimmt ohne dabei sonderlich Seitenwind anfällig zu sein. Als Schaltgruppe wurde auch hier beim Supersix Evo Black inc. Aus dem vollen geschöpft, die Shimano Dura Ace DI2 ist derzeit die beste Schaltgruppe am Markt und sucht funktionell ihres gleichen. Das Paket SuperSix Evo Black incl, das Cannondale hier mit der DI2, den Enve Laufrädern und der leichten Cannondale Kurbel hier geschnürt hat bringt gerade einmal 5,8Kg auf die Waage.

Dieses Rad erfüllt die höchsten Ansprüche was geringes Gewicht, eine gute Aerodynamik, hohe Geschwindigkeit und maximalen Fahrspaß angeht. Nur für offizielle Rennen ist es leider zu leicht um nicht zu sagen verboten leicht.

Freuen Sie sich auf 2016 wenn bike-store.de als Cannondale Händler in Haßfurt seine Pforten öffnet. Wir bieten als offizieller Cannondale Händler die neuen Bikes und auch Auslaufmodelle von Cannondale zu günstigen Preisen an. Besuchen sie dann unseren Onlineshop oder kommen zu uns in unsere Filiale in Haßfurt.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.